Trends der Männermode in 2012

Männer werden in 2012 wieder eleganter gekleidet durchs Leben gehen. Der Mann trägt zumindest zu offiziellen Anlässen wieder Smoking und Sakko und Lederschuhe. Doch im Freizeitbereich sind die gemütlichen, lässigen Sweatshirts nicht mehr wegzudenken. Farblich werden alle Töne in Blau und Weiß bevorzugt.

Coole Shirts für jede Gelegenheit

Sweatshirts sind die idealen Begleiter im gesamten Freizeitbereich. Ob Mann von Welt segelt oder Golf spielt oder lieber mit seinen Hunden an der frischen Luft spazieren geht, mit einem schicken Sweatshirt ist er in jeder Situation korrekt gekleidet. Auch viele Designer haben das Sweatshirt für ihre Kollektionen entdeckt, sodass Mann der Frau in 2012 in nichts nachstehen muss. Die Olympischen Spiele in London sind hier in 2012 für den Mann Trendgeber. Und auch für die Anhänger des Öko-Kultes wird es wieder ein größeres Angebot an Shirts aus ökologischer Baumwolle geben. Bei der Auswahl der Farb-Palette werden die 100 % aus kontrolliertem Baumwoll-Anbau gefertigten Kleidungsstücke genauso vielfältig hergestellt wie die anderen.

Tagsüber und im Theater elegant – in der Freizeit cool und lässig

Der Smoking ist der ideale Begleiter zu einem Ball oder abends in der Oper. Mit einem gut geschneiderten Anzug ist Mann immer perfekt gekleidet. Lederschuhe in Schwarz oder Braun runden das Bild dann ab. Die Oberhemden sind in 2012 genauso wie die Shirts bevorzugt in den Farben Blau, Weiß und Creme zu suchen. Ist der offizielle Teil der Woche dann geschafft, kann man sich trotzdem weiterhin modisch kleiden. Denn auch die Shirts sind in 2012 in vielen Modefarben zu kaufen – nicht nur im Ton angebenden Blau. Hier kommt es auch auf die witzigen Prints an, die von Barock-Motiven bis zu den Comic-Figuren zu finden sein werden.

In 2012 bleiben für den modisch interessierten Mann kaum noch Wünsche offen. Er wird sowohl im Büro, als auch in seiner Freizeit immer gut gekleidet wirken. Die Wahl bei den Shirts an Materialien und Design ist groß, ob ökologisch oder synthetisch, ob uni oder buntbedruckt, fast nichts wird eine falsche Wahl sein. ‘Hauptsache richtig wohlfühlen in seiner Haut’ könnte das Motto für die Modetrends 2012 für die Männerwelt heißen.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.